ZAM-ZAM FIGHTNIGHT

Alle Kämpfe der 6. Zam-Zam Fightnight vom 03.03.2018 könnt ihr euch kostenlos auf fight24.tv anschauen. Dort findet ihr auch die Kämpfe des Vorprogramms.

Die Fotogalerie zur Fightnight findet ihr in unserer Bildergalerie. Klicke dazu unten auf den Button.

 

 


Hier findest du unser Archiv

Klicke auf die Plakate um zu den jeweiligen Fotogalerien auf Facebook zu gelangen.

ZAM-ZAM FIGHTNIGHT 2018

Am 03. März 2018 findet die 6. Zam-Zam Fightnight in der Ulmer Kuhberghalle statt. Es erwartet Sie ein Abend mit mehreren Highlights. Neben der Europameisterschaft, werden zwei Deutsche Meisterschaften im Kickboxen, Superfights und Showacts stattfinden.

Unsere bisherigen fünf Veranstaltungen verfolgten das Ziel, die Ulmer Kuhberghalle zu einem Showplatz für internationale Top-Athleten zu verwandeln.  

Die 6. Zam-Zam Fightnight trägt das Motto: „Aus der Region – für die Region“.  Das Ziel dieses Mottos ist es, jungen Talenten aus dem gesamten Alb-Donau-Kreis die Möglichkeit zu bieten, sich vor Ort vor über 1.000 erwarteten Zuschauern zu präsentieren und somit die Begeisterung für diesen Sport in unserer Region zu fördern.

In diesem Jahr wird ein weiterer Sportler unseres Vereins, Hamza Sivro, um dem Titel des Europameisters, gegen den Langenauer Sportler, Matas Miliunas, kämpfen. Die beiden Deutschen Meisterschaften werden ebenso von jungen Talenten aus Ulm und Umgebung bestritten. In Zusammenarbeit mit dem ISKA Verband können wir die Qualität und die Voraussetzungen, welche die Sportler zum Bestreiten solcher Titelkämpfe mit sich bringen müssen, garantieren. Die Ulmer Kuhberghalle wird am 03. März mit Hilfe unserer Vereinsmitglieder zur Bühne für regionale Talente umgebaut.

Am Freitag, den 02. März wird das Ulmer Blautal-Center unserer diesjährigen Veranstaltung alle Ehre machen, indem es unser Motto „Aus der Region – für die Region“, als Gastgeber für den Startschuss der 6. Zam-Zam Fightnight, alle Sportler samt Freunde, Familie und Fans aus dem gesamten Alb-Donau-Kreis, begrüßt. Dort werden ab 17 Uhr alle Kämpfer offiziell gewogen.

 

Neben Kämpfern aus Ulmer- und Neu-Ulmer-Sportschulen werden Sportler aus Augsburg, Heidenheim und Reutlingen anreisen.  Wir freuen uns auf euer Kommen!!

Es ist soweit!! Der Countdown läuft... nur noch ein paar Tage bis zur 6. Zam-Zam Fightnight!! Heute wollen wir euch unseren Hauptkampf vorstellen. Den Kampf um den Europameistertitel werden Matas Miliunas aus Langenau und Hamza Sivro aus Ulm bestreiten.

Die Kampfbilanz des Langenauers ist vielversprechend:

33 Kämpfe davon hat er 28 gewonnen!! 

Seine bisherigen Erfolge: 

German Champion E.M.L

2. Platz Deutsche Meisterschaft Herren I.F.M.A 

dreifacher Deutscher Meister Junioren I.F.M.A

Litauischer und holländischer Juniorenmeister I.F.M.A

4. Platz Weltmeisterschaft B-Pool Herren I.F.M.A und Europameister B-Pool Herren I.F.M.A.

Ob Matas in seiner Titelsammlung auch noch den Europameistertitel ISKA aufzeigen werden kann werden wir sehen, denn in den Ring gehören immer zwei!

Hamza Sivro, 17 Kämpfe davon 13 gewonnen, 2-facher Internationaler Deutscher Meister Junioren ISKA, vom ZAM-ZAM Team aus Ulm wird sich ihm im Ring gegenüberstellen!!

Die Spannung steigt und der Countdown läuft! Wir sind gespannt wer sich den Titel erkämpft! Ihr auch?Dann schaut am Samstag, 03.03.2018 in der Ulmer Kuhberghalle vorbei!! 

Tickets online oder Abendkasse!!


Der Hintergrund der ZAM-ZAM FIGHTNIGHT

Im Mai 2012 erreichte unsere Kampfsportschule Zam-Zam einen absoluten Höhepunkt in der Vereinsgeschichte. Der damals 18-jährige Kerim Jemai gewann unerwartet in Stuttgart seinen Europameistertitel gegen den 35-jährigen Alexander Kahl, der mehr als 30 Profiboxkämpfe hinter sich hatte.

Dieser Titel musste nun verteidigt werden und mit der Titelverteidigung war der Startschuss für die ZAM-ZAM FIGHTNIGHT im Jahr 2013 gesetzt.

Seit dem Jahr 2013 wird die ZAM-ZAM FIGHTNIGHT jährlich in der Ulmer Kuhberghalle ausgetragen.

Zunächst lag das Augenmerk der Veranstaltung auf der Titelverteidigung von Kerim Jemai. Von Jahr zu Jahr wächst das Interesse an der Ulmer Fightnight. So hat sich die Veranstaltung zu einem Showplatz für Kämpfer aus dem Alb-Donau-Kreis bis hin zur Bühne für internationale Kämpfer entwickelt. 

Mit der ausschließlichen Unterstützung der Vereinsmitglieder genießen wir die familiäre Atmosphäre an einem spannenden Abend. Durch qualitativ hochwertige Kämpfe, die in Zusammenarbeit mit dem Verband ISKA abgesegnet werden, bekommt das Publikum eine Menge vielfältiger Kämpfe an diesem Abend zu sehen. Neben spannenden Vorkämpfen und Deutschen Meisterschaften, wird an diesem Abend immer um einen Internationalen Titel im Kickboxen/ K-1 gekämpft. Im Jahr 2017 konnten wir erstmalig die Weltmeisterschaft im K-1 nach Ulm holen.

Trotz professioneller Kämpfe möchten wir das familiäre Verhältnis an der Fightnight nicht aus den Augen verlieren. So sorgen wir mit einem spätesten Ende von 23 Uhr und alkoholfreien Getränken dafür, dass sich auch unsere jüngsten Zuschauer wohl fühlen. 

Mit tollen Showeinlagen unserer Vereinsmitglieder sorgen für einen sportlichen Abend für Groß und Klein. 

 

Wenn wir dich jetzt neugierig gemacht haben, dann freuen wir uns dir mitteilen zu können, dass unsere sechste ZAM-ZAM FIGHTNIGHT am 03. März 2018 statt finden wird.